Archiv

VBC Oftringen - VBC Mellingen 3:0
Sätze: 25:11 (25’) ; 25:19 (26’) ; 25:9 (24’)
Total : 1 Stunde und 8 Minuten
 
VBC Oftringen
Baumann Stefanie, Benz Jennifer, Benz Vanessa, Bolliger Michèle, D’Antico Corinne, Haag Noemi, Heilmeier Svenja, Hochuli Seraina, Huber Jolanda, Loretz Rahel, Wiedemeier Samira
Coach: Silvan Joller
 
 
geschrieben von Samira Wiedemeier
 
 
Nachdem wir die Hinrunde gegen Mellingen 2:3 verloren haben, wollten wir die Rechnung unbedingt begleichen und dieses Mal siegen.
 
Unser Trainer Silvan, rein nach dem Motto «No risk no fun», setzte unsere Bibelis, wie es Noemi so schön sagen würde, in die Startaufstellung. Auf dem Feld machten wir es zwar ein bisschen spannend, doch den Satz konnten wir 25:21 gewinnen.
 
Neuer Satz und alles wieder von Neuem. Für den zweiten Satz wurde fast das ganze Team ausgewechselt. Da wir beim zweiten Satz immer etwas Mühe haben, begannen wir durch den Teamwechsel quasi erneut beim ersten Satz. Auch hier machten wir es zu Beginn etwas spannend, doch die Rechnung ging auf, wir siegten 25:19.
 
Der dritte Satz verlief wie am Schnürchen. Punkt für Punkt ging an uns. Das gegnerische Team hat wohl aufgegeben, denn es kam fast kein Druck mehr von Seite Mellingen. Wir gewannen den Satz 25:9.
 
879 Views • Kategorien: Damen 2
« Das Damen 2 braucht eure Unterstützung! » Zurück zur Übersicht « Zwei Siege in zwei Tagen »
Archiv